Flächenvorhänge

Was sind Flächenvorhänge?

Flächenvorhänge bestehen aus geraden Stoffbahnen - auch Paneele genannt - und werden über Schienensysteme vor dem Fenster in die gewünschte Position gebracht. Als puristisches, geradliniges Element haben sie den Gardinen den Einzug in moderne Wohnwelten ermöglicht und sind ein besonders attraktiver Blickfang in eleganten und reduziert dekorierten Räumen. Ein Saumbeschwerer am unteren Rand sorgt dafür, dass die Bahn glatt und stabil vor dem Fenster seinen zugewiesenen Platz einnimmt.


Wie werden Flächenvorhänge montiert?

Flächenvorhänge werden unter der Decke mit einem Schienensystem montiert. Die Stoffbahnen werden in Laufschienen vor dem Fenster hin- und her bewegt. Mit einem Klettband sind sie schnell ab- oder aufgehängt. Je nach Fenstergröße und gewünschter Dekoration stehen die Schienen mit einer oder bis zu fünf Laufschienen zur Verfügung.


Videomaterial